Samstag, 26. Januar 2019 11:54 Uhr

Kratzbaum, Tierspielzeug und Hundebetten gespendet

Mitglieder des Vereins Veganes Weserbergland e.V. haben Sachspenden im Wert von 222 Euro dem Tierheim Bad Karlshafen gespendet. Foto: Veganes Weserbergland e.V.

Bad Karlshafen (red). Die Mitglieder des Vereins Veganes Weserbergland e.V. haben Sachspenden im Wert von 222 Euro dem Tierheim Bad Karlshafen gespendet. Der Verein stattete das Katzenhaus mit einem neuen Kratzbaum aus. Auch durften sich die Tiere des Tierheimes über diverses Katzen- und Hundespielzeug sowie zwei Hundebetten freuen. Die Spenden stammen aus den Einnahmen des 5. veganen Mitbring-Brunches, der im Dezember über 60 Teilnehmer verzeichnete. Im Anschluss an die Spendenübergabe bekamen die Mitglieder des Vereins noch eine Führung durch das Tierheim.

 

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzhinweis.

Ich akzeptiere Cookies von der Seite hofgeismar-news.de