Werbung
Donnerstag, 05. April 2018 11:50 Uhr

Schmidt: „GKV nimmt keine Rücksicht auf Patienteninteressen“

Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen nimmt keine Rücksicht auf Patienteninteressen. Symbolfoto: Pixabay

Landkreis Kassel (red). Die Forderung der Vorstandsvorsitzenden des Spitzenverbandes der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) Dr. Doris Pfeiffer, dass noch weiter Klinikkapazitäten abgebaut werden müssen, "nimmt keine Rücksicht auf Patienteninteressen", ärgert sich Landrat Uwe Schmidt über Äußerungen der GKV-Chefin. "Mehr Mut zum Abbau von Kliniken, wie sie Frau Dr. Pfeiffer fordert, heißt in der Konsequenz der Finanzierung unseres Gesundheitswesens, dass Krankenhäuser im ländlichen Raum schließen sollen", so Schmidt weiter. Auch wenn Dr. Pfeiffer darauf hinweise, dass sie nur die Behandlungsqualität und eine notwendige Spezialisierung fordert, "ist sie Expertin genug zu wissen, was ihre Forderungen bedeuten", betont der Landrat. Kliniken, die nur die Basisversorgung übernehmen und gleichzeitig noch Notfallstandorte sind, hätten betriebswirtschaftlich keine Überlebenschance.

Schmidt: "Ich bin auch für Qualität und für Spezialisierung, aber ich bin auch dafür, dass dies durchaus auch in Kliniken im ländlichen Raum erfolgen kann". Der weitere Weg, der sich laut Dr Pfeiffer für die Patienten lohne, müsse nicht immer nur in Richtung größerer Stadt führen. "Wenn es die neue Bundesregierung mit ihrer Charmeoffensive für den ländlichen Raum und für Heimat ernst meint, dann sollte sie aktiv medizinische Infrastruktur in den ländlichen Regionen fördern", fordert Landrat Schmidt. Es werde häufig vergessen, dass in Deutschland 55 Millionen Menschen und damit 68 Prozent der Bevölkerung in Landkreisen wohnen. "Ich würde mich freuen, wenn man ausnahmsweise auch über Einsparpotenziale in größeren Städten nachdenken würde und nicht immer nur zu Lasten der Mehrheit der Bevölkerung", so Schmidt abschließend.

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.