Werbung
Mittwoch, 08. November 2017 14:27 Uhr

Tablet und 700 Euro gestohlen

Am gestrigen Dienstag erbeuteten bislang unbekannte Einbrecher in der Straße Gesundbrunnen in Hofgeismar bei einem Wohnungseinbruch ein Tablet und 700 Euro Bargeld. Symbolfoto: Tanja Sauerland

Hofgeismar (red). Am gestrigen Dienstag erbeuteten bislang unbekannte Einbrecher in der Straße Gesundbrunnen in Hofgeismar bei einem Wohnungseinbruch ein Tablet und 700 Euro Bargeld. Der Einbruch ereignete sich zwischen dem Morgen und dem Nachmittag. Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Polizeistation Hofgeismar erhoffen sich nun mit der Veröffentlichung des Falls, Zeugenhinweise aus der Bevölkerung zu bekommen.

Wie die ermittelnden Beamten berichten, ereignete sich der Einbruch in die Wohnung eines Mehrfamilienhauses, das unmittelbar an der Brunnenstraße liegt, während der Abwesenheit der Bewohner. Wie diese berichten, verließen sie gegen 7 Uhr das Haus und kehrten gegen 16.20 Uhr wieder zurück. Mit Schrecken stellten sie fest, dass die komplette Wohnung durchwühlt war und ein Tablet und Bargeld im Gesamtwert von knapp 1 000 Euro fehlten. Den Spuren am Tatort zufolge verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt zu der betroffenen Wohnung. Die Tür war zusätzlich mit einem Bügelschloss gesichert, welches die Einbrecher durchtrennten. Wie die Täter schlussendlich ins Mehrfamilienhaus gelangten, ist bislang noch unklar.

Die mit den weiteren Ermittlungen betrauten Beamten der Polizeistation Hofgeismar bitten nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Tel.: 05671 - 99280 bei der Hofgeismarer Station oder Tel.: 0561 - 9100 bei der Kasseler Polizei zu melden.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.